CoCreative Campus

werden Sie selbst zum CoCreative Facilitator & Leader, indem Sie unser Ausbildungsangebot wahrnehmen.

​​​​​​

Im CoCreative Campus vermitteln wir innovative Ansätze und Techniken, die wir für Sie pragmatisch auf das Wesentliche reduziert und in den beruflichen Kontext transferiert haben.  

Die Ausbildung „CoCreative Facilitator & Leader“ umfasst 5 zielgruppen-orientierte Module, die einzeln belegt und zertifiziert werden können. Bei erfolgreicher Absolvierung von 4 von 5 Modulen erhalten Sie das Zertifikat für die Gesamtausbildung „CoCreative Facilitator & Leader“.

 

Alle Module sind zugeschnitten auf Menschen, die ihre Arbeit und ihr Wirken so organisieren wollen, dass herausragende Ergebnisse und innovative Ideen in einem guten Miteinander hervorgebracht werden.
Die Mitwirkung im CoCreative Campus bietet Ihnen die Chance zu tiefgreifender persönlicher Entwicklung. Ihr Wirken als Führungs-persönlichkeit und Facilitator erfährt eine Professionalisierung hinsichtlich Ihrer Settings und Formate sowie Ihrer Methoden und Werkzeuge. So kehren Sie für Ihre Themen gestärkt in Ihren Wirkungskreis und Ihre Organisation zurück. 

Zielgruppe der Ausbildung „CoCreative Facilitator & Leader"

  • Führungspersönlichkeiten in Wirtschaft, Politik, Bildung, Kultur, Geistesleben, Gesundheits- und Sozialwesen
     

  • Facilitatoren z. B. Coaches, Trainer*innen, Moderator*innen, Scrum-Master, Change Agents, Prozessbegleiter*innen, Berater*innen und Mediator*innen  
     

  • Agile Labs, innovative Arbeitsgruppen, klassische / virtuelle / interkulturelle Teams und Projektteams, Netzwerke

 

Angesichts der enormen Herausforderungen, vor denen wir heute stehen, sind Menschen gefragt, die befähigt sind, die Ungewissheit der Zukunft als Gestaltungschance zu erleben. Was wir benötigen, ist die Entfesselung der verborgenen gemeinsamen Kreativität durch kompetente Führungs-persönlichkeiten und einen effektiven tiefgehenden Austausch, in dem sich unser Bewusstsein von der Wahrnehmung des Ichs zur Wahrnehmung des Ganzen öffnet.

 Nutzen der Ausbildung „CoCreative Facilitator & Leader"

  • Sie werden Teil des cokreativen Campus, der ein Netzwerk für all diejenigen ist, die in Politik, Wirtschaft, Bildung, Kultur und Religion an einer nächsten Dimension und der Gestaltung von Zukunft wirklich interessiert sind. 
     

  • Als Führungspersönlichkeit können Sie besser freiwillige Kooperation auslösen und sicherstellen, dass das verfügbare Potenzial aller Stake-holder für anstehende Herausforderungen zum Einsatz kommt. Sie entwickeln in der Ausbildung eine neue Tiefe Ihrer Selbstwirksamkeit und richten Ihre eigene Führungsrolle zukunftstauglich auf Industrie 4.0 und Leadership 4.0 aus. Agilität und Stabilität sind für Sie keine Schlagwörter, sondern Wege, die Sie mit CoGestaltung beschreiten können. 
     

  • Als Facilitator können Sie Ihre Kompetenzen effizienter in den Dienst eines Systems stellen. Sie unterstützen Gruppen, Organisationen und Einzelpersonen, Zugang zu ihrem cogestaltenden Potenzial und ihren Ressourcen zu finden. Sie können Prozesse systemisch wirksamer be-gleiten und nachhaltige Entwicklungen bewirken.
     

  • Agile Labs, innovative Arbeitsgruppen, klassische / virtuelle / inter-kulturelle Teams und Projektteams, Netzwerke werden in die Lage versetzt, ihr kollektives Denk- und Gestaltungspotenzial zu aktivieren. Sie können Wissen, Erfahrungen, Fähigkeiten und Ressourcen für Synergie und CoEntwicklung von Lösungen und CoGestaltung von Ergebnissen wirksamer nutzen. 

Investition in die Ausbildung zum „CoCreative Facilitator & Leader"

  • Investition pro Workshop-Tag: 500 €* (Selbstzahler/NGO: 300 €*)
     

  • Nachlass für Frühbucher: 20%* bei Buchung bis 3 Monate vor Modulbeginn

  • Nachlass bei Buchung der Gesamtausbildung: ab 5 Modulen erhalten Sie 5 %* Nachlass zusätzlich

  • Für die Vermittlung von jedem weiteren zahlenden Teilnehmenden erhalten Sie 10%* Nachlass auf Ihren eigenen Workshoppreis gewährt

 

  • inkl. Lernunterlagen

  • inkl. Fokus-Dialog (jeweils 1 Std.) zur Klärung der individuellen
    Entwicklungsanliegen
     

  • inkl. 3 Einzelcoachings (jeweils 1 Std., telefonisch o. persönlich)
     

  • zzgl. gesetzliche MwSt.
     

  • zzgl. Gebühr für HBDI-Persönlichkeitsprofil (200 €) und Ich-Entwicklungsprofil (500 €), falls gewünscht / noch nicht erstellt
     

  • zzgl. Tagungspauschale des Seminarzentrums
     

  • zzgl. Übernachtung (optional)
     

  • Teilnehmer*innen in besonderen finanziellen Situationen bieten wir an, mit uns zu prüfen, ob sie Eigenleistungen gegen einen Teil der Seminargebühr verrechnen können

*Änderungen vorbehalten

© 2019 CoCreative Facilitation.