Typische Fragen aus Anwendungsbereichen

für CoKreativität 

  • Wie kann die im Entstehen begriffene Zukunft wahrgenommen und gestaltet werden? Wie gestalten sich heute nachhaltige Zukunfts- und Dialogprozesse?

  • Was ist nötig in Zeiten von Industrie 4.0 und Digitalisierung? Wie können Unternehmen geführt und Strategien entwickelt werden? Wie entstehen langsame oder disruptive Innovationen und gewinnen Raum?

  • Wie können Menschen auf dem Weg in die sich eröffnende Zukunft gut geführt und mitgenommen werden, so dass sie Energie aus der Freude an ihrer Gestaltung ziehen, statt sich aus Angst vor ihr lähmen zu lassen?

  • Welches Führungsverhalten ist hilfreich und löst eher freiwillige Kooperation aus? Worin bestehen die Herausforderungen und welche Führungspersönlichkeiten braucht es, um sie zu bewältigen?

  • Was motiviert Führungspersönlichkeiten in Wirtschaft, Politik, Bildung, Kultur und Geisteswelt? Was macht sie so stark und frei, ihren Visionen und Ideen zu folgen und Widerstände eher als Reibungswärme zu nutzen als davor einzuknicken?

  • Welche Konflikte sind überhaupt nachhaltig lösbar? Braucht der Mensch Konflikte? Wie können Konflikte vorausschauend minimiert oder vermieden werden? Gibt es cogestaltende Konfliktlösung?

  • Wie können agile Teams, Unternehmen oder Organisation in vorhandenen Strukturen wirksam werden? Wie schafft man als Team Diversity-Management und Synergie und was hat Multi-Stakeholder-Management damit zu tun?

© 2019 CoCreative Facilitation.